String.setCharAt()

Beschreibung

Legt ein Zeichen für den String fest. Hat keine Auswirkung auf Indizes außerhalb der vorhandenen Länge des Strings.

Syntax

myString.setCharAt(index, c)

Parameter

  • myString: Eine Variable vom Typ String. Erlaubte Datentypen: String.+
  • index: Der Index, auf den das Zeichen gesetzt werden soll.
  • c: Das Zeichen, das an dem angegebenen Ort gespeichert werden soll. Erlaubte Datentypen: char.

Rückgabewert

Nichts.

Beispielcode

void setup() { Serial.begin(9600); String myString = "Arduino"; Serial.println(myString); // string before myString.setCharAt(0, 'B'); myString.setCharAt(6, 'Y'); Serial.println(myString); // string after } void loop() { }

Das ergebnis am seriellen monitor:

COM6
Send
Arduino BrduinY
Autoscroll Show timestamp
Clear output
9600 baud  
Newline  

※ Anmerkungen und Warnungen:

If the string is modified, it is highly recommended using String.reserve() to prevent the memory fragmentation issue

Siehe Auch

ARDUINO KAUFEMPFEHLUNG

Arduino UNO R3
Arduino Starter Kit
Bitte Beachten: Dies sind Partnerschaftslinks. Wenn Sie die Komponenten über diese Links Kaufen, können wir eine Provision erhalten, ohne weitere Kosten für Sie. Wir Schätzen es.

※ UNSERE BOTSCHAFTEN