String()

Beschreibung

Erstellt eine Instanz der String-Klasse. Es gibt mehrere Versionen, die Strings aus verschiedenen Datentypen erstellen (d. h. als Zeichenfolgen formatieren), darunter:

  • Eine konstante Zeichenfolge in Anführungszeichen (d. h. ein Char-Array)
  • Ein einzelnes konstantes Zeichen in einfachen Anführungszeichen
  • Eine andere Instanz des String-Objekts
  • Ein konstanter int oder long int
  • Ein konstanter int oder long int, der eine angegebene Basis verwendet
  • Eine konstante int oder long int Variable
  • Eine konstante int oder long int Variable, die eine angegebene Basis verwendet
  • Ein float oder double mit einer bestimmten Anzahl Dezimalstellen

Beim Konstruieren einer Zeichenfolge aus einer Zahl wird eine Zeichenfolge erstellt, die die ASCII-Darstellung dieser Zahl enthält:

  • Der Standard ist also Basis zehn: String thisString = String(13); gibt den String "13" zurück.
  • Du kannst jedoch auch andere Basen verwenden. Zum Beispiel: String thisString = String(13, HEX); gibt den String "D" zurück. Dies ist die hexadezimale Darstellung des Dezimalwerts 13.
  • Oder, wenn du das Binärformat bevorzugst: String thisString = String(13, BIN); gibt den String "1101" zurück. Das ist die binäre Darstellung von 13.

Syntax

String(val) String(val, base) String(val, decimalPlaces)

Parameter

  • val: Eine Variable, die als String formatiert werden soll. Erlaubte Datentypen: string, char, byte, int, long, unsigned int, unsigned long, float, double.
  • base (Optional): Die Basis, in der ein ganzzahliger Wert formatiert werden soll.
  • decimalPlaces (Nur, wenn val float oder double ist): Die gewünschten Dezimalstellen.

Rückgabewert

Eine Instanz der String-Klasse.

Beispielcode

Alle folgenden Angaben sind gültige Deklarationen für Strings.

String stringOne = "Hello String"; // Ein konstanter String String stringOne = String('a'); // Konvertieren eines konstanten char in einen String String stringTwo = String("This is a string"); // Konvertieren eines konstanten String in ein String-Objekt String stringOne = String(stringTwo + " with more"); // Zwei Strings konkatenieren String stringOne = String(13); // Ein konstanter int String stringOne = String(analogRead(0), DEC); // Ein int mit einer Basis String stringOne = String(45, HEX); // Ein int mit einer Basis (Hexadezimal) String stringOne = String(255, BIN); // Ein int mit einer Basis (Binär) String stringOne = String(millis(), DEC); // Ein long mit einer Basis String stringOne = String(5.698, 3); // Ein float mit Dezimalstellen

Funktionen

Operatoren

Siehe Auch

Please note: These are affiliate links. If you buy the components through these links, We may get a commission at no extra cost to you. We appreciate it.