if(Serial)

Beschreibung

Gibt an, ob der angegebene serielle Port bereit ist.

Auf den Boards mit nativem USB-Anschluss zeigt if (Serial) (oder if (SerialUSB) auf dem Due) an, ob die serielle USB-CDC-Verbindung geöffnet ist.

Bei allen anderen Boards und den Nicht-USB-CDC-Anschlüssen wird immer true zurückgegeben.

Dies wurde in Arduino IDE 1.0.1 eingeführt.

Syntax

if (Serial)

Parameter

  • Keine.

Rückgabewert

Gibt true zurück, wenn der angegebene serielle Port verfügbar ist. Dies gibt nur dann false zurück, wenn die serielle USB-CDC-Verbindung des Leonardos abgefragt wird, bevor sie fertig ist. Datentyp: bool.

Beispielcode

void setup() { // Serielle Schnittstelle initialisieren und warten, bis der Port geöffnet ist: Serial.begin(9600); while (!Serial) { ; // Warte, bis die serielle Schnittstelle verbunden ist. Wird für native USBs benötigt. } } void loop() { // Normal weitermachen }

※ Anmerkungen und Warnungen:

Serial functions are not only used for the communication between an Arduino board and Serial Monitor of Arduino IDE but also used for the communication between:

  • An Arduino board and other Arduino board
  • An Arduino board and other sensors/devices
  • An Arduino board and computer (any Serial software on computer)

Siehe Auch

ARDUINO KAUFEMPFEHLUNG

Arduino UNO R3
Arduino Starter Kit
Bitte Beachten: Dies sind Partnerschaftslinks. Wenn Sie die Komponenten über diese Links Kaufen, können wir eine Provision erhalten, ohne weitere Kosten für Sie. Wir Schätzen es.

※ UNSERE BOTSCHAFTEN