String.substring()

Beschreibung

Ruft einen Teilstring eines Strings ab. Der Startindex ist inklusive (das entsprechende Zeichen ist in der Teilzeichenfolge enthalten). Der optionale Endindex ist jedoch exklusiv (das entsprechende Zeichen ist nicht in der Teilzeichenfolge enthalten). Wenn der Endindex weggelassen wird, wird der Teilstring bis zum Ende des Strings fortgesetzt.

Syntax

myString.substring(from)

myString.substring(from, to)

Parameter

  • myString: Eine Variable vom Typ String. Erlaubte Datentypen: String.
  • from: Der Index, von dem der Teilstring startet.
  • to (optional): Der Index, an dem der Teilstring beendet wird.

Rückgabewert

Der Teilstring.

Beispielcode

void setup() { Serial.begin(9600); String myString = "ArduinoGetStarted.com"; String sub = myString.substring(0, 7); Serial.println(myString); Serial.println(sub); } void loop() { }

Das ergebnis am seriellen monitor:

COM6
Send
ArduinoGetStarted.com Arduino
Autoscroll Show timestamp
Clear output
9600 baud  
Newline  

※ Anmerkungen und Warnungen:

If the string is modified, it is highly recommended using String.reserve() to prevent the memory fragmentation issue

Siehe Auch

ARDUINO KAUFEMPFEHLUNG

Arduino UNO R3
Arduino Starter Kit
Bitte Beachten: Dies sind Partnerschaftslinks. Wenn Sie die Komponenten über diese Links Kaufen, können wir eine Provision erhalten, ohne weitere Kosten für Sie. Wir Schätzen es.

※ UNSERE BOTSCHAFTEN